Kurt Ditschler, Dozent für Arbeits- und Sozialrecht

Jahrgang 1949

Geistes- und sozialwissenschaftliches Studium: Theologie, Pädagogik, Soziologie, Psychologie und Rechtsdidaktik in Göttingen und Marburg/Lahn

 

Von 1978 bis 1994 Dozent am Wilhelm-Polligkeit-Institut in Frankfurt/Main mit Schwerpunkten Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht.

 

Seit 1995 freiberuflich tätig als Dozent für verschiedene Akademien und Hochschulen.

 

Autor zahlreicher Fachbücher zum BAT, TVöD, BSHG, SGB XII, Betreuungsrecht, Pflegeversicherung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Arbeitshilfen für die Praxis    Seminare 2016     Home